News

TV-Tipps

Termine

vorbildliche Projekte

Schülerreferate

Links

Gästebuch

Game

 

Impressum
 
   
  Einleitung | Wärmedämmung | Heizung | Lüftung | Strom | Wasser
 
 
 

Grundlagen
Eine Heizung zur Wärmeversorgung ist in unseren Breitengraden ein muss, um das gewünschte Niveau an Komfort und Behaglichkeit zu erreichen. Wieviel Energie zu diesem Zwecke eingesetzt wird und wieviel Schadstoffe dabei freigesetzt werden, liegt jedoch in großem Maße in der Hand jedes Einzelnen. Für eine erste Abschätzung des Wärmebedarfs bieten wir ein stark vereinfachtes Ermittlungsverfahren für jederman an. Für die Gebäudeheizung stehen verschiedene Energieträger zur Auswahl. Neben konventionellen Brennstoffen wie Öl und Gas können auch erneuerbare Energieträger (hauptsächlich Holz) benutzt werden.

Ermittlungsverfahren: So überprüfen Sie die Leistung Ihres Heizkessels
Jahresnutzungsgrad
Heizwärmemarkt
Wärmebedarfsberechnung über die Gebäudehülle
CO2-äquivalenter Schadstoffausstoß