News

TV-Tipps

Termine

vorbildliche Projekte

Schülerreferate

Links

Gästebuch

Game

 

Impressum
   
  Einleitung | Wärmedämmung | Heizung | Lüftung | Strom | Wasser
 
 
 
 
Grundlagen
Die Wärmedämmung eines Gebäudes hat die Aufgabe, bei niedrigen Außenlufttemperaturen ein für die Bewohner behagliches und hygienisches Raumklima sicherzustellen. Außerdem ist ein Mindestwärmeschutz erforderlich, um die Baukonstruktion vor thermischen Einwirkungen und Feuchteschäden zu schützen. Das Ziel des winterlichen Wärmeschutzes ist inzwischen allerdings hauptsächlich die Reduzierung des Energiebedarfs und somit der Umweltschutz. Die Anforderungen an den baulichen Wärmeschutz sind derzeit in der Wärmeschutzverordnung WSVO 95 geregelt. Mit einer Novellierung ist ab dem Jahr 2001 zu rechnen.